wienwood – Holzbaupreis

Holzbaupreis Wien

proHolz Austria prämiert 2020, zum dritten Mal nach 2005 und 2015, in Zusammenarbeit mit der Stadt Wien und dem Architekturzentrum Wien, herausragende Holzbauten in der Bundeshauptstadt. Ziel von wienwood ist es, Architektur zu fördern bzw. hervorzuheben, bei der Holz als moderner Baustoff eine zentrale Rolle spielt. Darüber hinaus soll das Bewusstsein für die zeitgemäße Verwendung des traditionsreichen Baustoffes und dessen Nachhaltigkeit, auch im Hinblick auf das Ressourcenthema, weiter gestärkt werden.

Gesucht werden Beispiele aus den Bereichen Wohnbau, öffentliche Bauten, Gewerbebau und Innenausbau/Umbau/Sonstige. Die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten des Werkstoffes Holz sollen verdeutlicht und hervorgehoben werden. Die hochkarätig besetzte Jury wird 4 bis 6 Preise, sowie wie 4 bis 6 Anerkennungen vergeben. Die Preissumme beträgt insgesamt 15.000,-- Euro.

Kategorien

  • Wohnbau
    Neubau - Mehrgeschossiger Wohnbau, EFH, Um- und Zubauten, z.B. Dachbodenausbauten
  • Öffentliche Bauten
    Schulen, Kindergärten, Verkehr, u.ä.
  • Gewerbebau
  • Innenausbau/Umbau/Sonstige
    Geschäftslokale, Gastronomie, Badehäuser, Sportanlagen, temporäre Bauten, etc.

Leider muss wienwood 2020 angesichts der besonderen Umstände und Massnahmen bis auf weiteres verschoben werden. Wir werden Sie zu gegebener Zeit über die neuen Termine informieren!

© 2020, proHolz Austria, wienwood – Holzbaupreis